Hildegard Niklas, Karla Kremer und Jutta Frenk von der UBV  luden ca. 50 Frauen der Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs, die sich jeden Dienstag in der Christuskirche treffen, zu Kuchen ein. Frau Charlotte Markworth hielt einen interessanten Vortrag über Osterbräuche und las anschließend aus einem von ihr mitverfassten Buch. Danach gab es viele Gespräche zwischen der Gruppe und den Frauen von der Unabhängigen Bürgervertretung. Dabei erfuhren sie, dass die Frauenselbsthilfegruppe sich nicht nur an Frauen wendet, die an Brustkrebs erkranken, sondern dass hier alle an Krebs erkrankten Frauen, gleich welche Krebserkrankung, gut aufgehoben sind. Die UBV  - Frauen versprachen, diesen Nachmittag auf jeden Fall zu wiederholen.

- unabhängig - bürgernah - verantwortungsbewusst -