• Eppinghovener Str. 1, 46535 Dinslaken
  • Di. 10 - 12 Uhr und Do. 16 - 18 Uhr

Die Unabhängige Bürgervertretung möchte eine städtische Förderung für Stecker-Solaranlagen.

Klimaschutz und Energieeinsparungen werden weltweit großgeschrieben. Dinslaken ist jetzt Teil der Solarmetropole Ruhr. Was liegt näher, als nicht nur Informationen zu diesen Themen anzubieten, sondern als Stadt selbst aktiv zu werden.

Diese Frage wurde an die Bürgermeisterin gestellt, denn sehr viele junge Familien in Dinslaken wünschen sich, dass ihre Kinder mit Eintritt in die Grundschule bereits schwimmen können.

Unter Einhaltung der aktuellen Coronaregeln wählten die Mitglieder der Wählergemeinschaft einen neuen Vorstand. 

Die bisherige stellvertretende Vorsitzende Jutta Frenk wurde einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Ihr zur Seite stehen als Stellvertreter Stefan Walko, als Geschäftsführer Karl-Heinz Kathöwer und als Kassenwart Johannes Warot. 5 Beisitzer – Cornelia Lesemeister, Ingo Kramarek, Bastian Brücker, Hermann Kuiper und Uwe Neumann - machen den Vorstand komplett.

Klimaschutz wird weltweit großgeschrieben, aber leider nicht überall und leider vielfach auch nicht in Dinslaken. Bereits vor zwei Jahren wurde ein Antrag

Im Zuge der zurzeit in Erstellung befindlichen Gestaltungsfibel für den Denkmalbereich Lohberg wurden von großen Teilen der Lohberger Bevölkerung Zweifel an der Sinnhaftigkeit des noch heute bestehenden Denkmalschutzes geäußert.

Seite 1 von 14

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zur Arbeit der UBV haben, können Sie sich mit der UBV -Geschäftsstelle am Bahnhofsplatz 2 in Verbindung setzen. Die Geschäftsstelle ist dienstags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr, mittwochs von 18:00 - 20:00 Uhr und donnerstags von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.


  •  
    Eppinghovener Str. 1, 46535 Dinslaken
  •  
    Telefon

    +49 2064 8282998

  •  
    eMail

    info@ubv-dinslaken.de

NEWS

  • 1