• Eppinghovener Str. 1, 46535 Dinslaken
  • Di. 10 - 12 Uhr, Mi. 18 - 20 Uhr und Do. 16 - 18 Uhr

Die geplante Sanierung der Kathrin-Türks-Halle wird bedeutend teurer als geplant.
Deshalb schlägt die städtische Sanierungsgesellschaft ProZent vor, auf die Einrichtung einer festen Gastronomie in der KTH zu verzichten.

Die UBV, Unabhängige BürgerVertretung, beantragt eine Gleichstellung der Einkommensstufen für Kindertageseinrichtungen (KiTA), Kindertagespflege und Offener Ganztagsschule (OGS) ab dem Kindergartenjahr/Schuljahr 2019/2020.

Jugendliche und Erwachsene machen täglich schlimme Erfahrungen mit Mobbing, sei es in der Schule, im Sportverein, im Bereich Social-Media, in der Arbeitswelt oder im Alltag. Mobbing zeigt sich auf vielfältigste Weise, die je nach Ziel unterschiedlich sein können.

Seit dem 16.01.2019 steht die am 12.12.2018 von der Verwaltung verfasste Beschlussvorlage zum Entwurf des Regionalplans Ruhr der Politik zur Beratung zur Verfügung.
Der RVR besteht jedoch bis zum 01.03.2019 auf eine Stellungnahme der Stadt Dinslaken zum Regionalplan Ruhr.

Die UBV-Fraktion wird dem Neubau des Fahrradparkhauses vor dem Dinslakener Bahnhof nicht zustimmen.

„Wir kriegen heftige Bauschmerzen, wenn nach Meinung der Verwaltung auf eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung verzichtet werden könne“, so Heinz Brücker.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zur Arbeit der UBV haben, können Sie sich mit der UBV -Geschäftsstelle am Bahnhofsplatz 2 in Verbindung setzen. Die Geschäftsstelle ist dienstags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr, mittwochs von 18:00 - 20:00 Uhr und donnerstags von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.


  •  
    Eppinghovener Str. 1, 46535 Dinslaken
  •  
    Telefon

    +49 2064 8282998

  •  
    eMail

    info@ubv-dinslaken.de

NEWS

  • 1