• Eppinghovener Str. 1, 46535 Dinslaken
  • Di. 10 - 12 Uhr, Mi. 18 - 20 Uhr und Do. 16 - 18 Uhr
Sonntag, 30 August 2020 21:58

UBV möchte keine Parkgebühren im Weihnachtsgeschäft

Die Unabhängige Bürgervertretung beantragt eine Aussetzung der Parkgebühren von Oktober bis Ende Dezember.

Weder die Dauer der Corona-Maßnahmen noch das Ausmaß der wirtschaftlichen Folgen sind aktuell absehbar. Die UBV-Fraktion möchte deshalb zur Stärkung des Einzelhandels die Parkgebühren ab Oktober bis zum 31.12.2020 in der Innenstadt und in Hiesfeld aussetzen und durch Anbringen einer Parkscheibe (max. 4 Stunden) ersetzen.

 

Unter den aktuellen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus leidet neben vielen anderen Wirtschaftszweigen insbesondere der Einzelhandel. Einkaufen vor Ort in den Geschäften ist weiter mit großen Einschränkungen verbunden, so dass viele den direkten Einkauf in „NonFood-Geschäften“ weiter meiden. Insoweit fehlt dem Einzelhandel vor Ort weiter die Kundschaft. Dies kann bei steigenden Infektionszahlen für viele das Aus bedeuten.

 

Mit Bedauern muss auch die UBV immer wieder von Schließungen lesen, vor allem auch in der Neutorgalerie, die gerade Unternehmen aus Dinslaken betreffen.

 

„Es ist an der Zeit, dem Einzelhandel unter die Arme zu greifen“, so Heinz Brücker.  „In der Vergangenheit haben sich viele Einzelhändler der Innenstadt immer wieder über die Parkgebühren beklagt, dass Kunden die Geschäfte verließen, wenn sie merken, dass die Parkdauer überschritten wurde“, so Brücker weiter.

 

Durch das Aussetzen der Parkgebühren bzw. Parken mit Parkscheibe für 4 Stunden bleibt genügend Zeit, Einkäufe zu erledigen und danach noch durch die Innenstadt zu schlendern. Dies sehen sieht die UBV als einen Schritt in die richtige Richtung in dieser schwierigen Zeit.

 

„Es ist uns auch bewusst, dass diese Maßnahme erneute  Einnahmeverluste für die Stadt mit sich bringt. Wenn durch dieses Signal aber Schließungen von Geschäften vermieden werden können, wäre der Nutzen auf längere Zeit größer als die Gebührenverluste“, ist Brücker von dieser Maßnahme überzeugt.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zur Arbeit der UBV haben, können Sie sich mit der UBV -Geschäftsstelle am Bahnhofsplatz 2 in Verbindung setzen. Die Geschäftsstelle ist dienstags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr, mittwochs von 18:00 - 20:00 Uhr und donnerstags von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.


  •  
    Eppinghovener Str. 1, 46535 Dinslaken
  •  
    Telefon

    +49 2064 8282998

  •  
    eMail

    info@ubv-dinslaken.de

NEWS

  • 1