• Eppinghovener Str. 1, 46535 Dinslaken
  • Di. 10 - 12 Uhr, Mi. 18 - 20 Uhr und Do. 16 - 18 Uhr

Wahlbezirk               16 (Averbruch)

Name                         Volker Berenthien

Alter                           64

Familienstand         ledig

 

Was ich an Dinslaken besonders mag

Dinslaken ist eine überschaubare und liebenswerte Stadt für Jung und Alt.

 

Was ich in Dinslaken gerne verändern möchte

Es gilt eine Perspektive für die Zukunft zu sichern, die generationsübergreifend dem Wohl aller Bürger gerecht wird.

Traditionen und Veränderungen müssen Hand in Hand gehen.

Auf der Basis einer soliden und nachhaltigen Finanzpolitik kann dann im Zusammenwirken von Bürgern und Stadt eine Entwicklung stattfinden, die zukunftsorientiert den Wünschen und Bedürfnissen aller in Dinslaken gerecht wird.

 

Welche Themen sind meine besonderen Schwerpunkte?

Wir haben eine große Vielfalt sportlicher Angebote in unserer Stadt, die es zu erhalten und zu fördern gilt. Das Vereinsleben leistet einen großen Beitrag zur Kinder- und Jugendarbeit und trägt erheblich zur sozialen und gesunden Entwicklung bei.

Ein fahrradfreundliches Dinslaken ist ein guter Schritt in die Zukunft, eine „nahezu“ autofreie Innenstadt ist für mich das Ziel.

Eine Stadt mit zunehmender Flächenversiegelung entspricht nicht dem Ideal einer lebenswerten Stadt. Hier gilt es mehr Augenmaß zu bewahren und damit ein natürliches Umfeld.

 

Warum man die UBV wählen sollte

Die UBV handelt und agiert rein sachlich auf kommunaler Ebene.

Sie ist unabhängig von großen Zugehörigkeitsgefühlen.

Der UBV liegt Dinslaken am Herzen, keine Partei.

 

Über mich

Ich bin Diplom -Bergbauingenieur im Frühruhestand, Vater von 2 erwachsenen Kindern, seit 30 Jahren durchgängig wohnhaft in Dinslaken und bewohne eine Doppelhaushälfte.

Ich bin Übungsleiter im Bereich Breitensport und widme mich hier schwerpunktmäßig dem Badminton. Ich spiele zusätzlich Mannschaftstennis und fahre liebend gerne Ski.

Ich bin derzeit Mitglied im Sportausschuss.

Seit ihrer Gründung der UBV widme ich mich der kommunalen Politik,

weil ich in Dinslaken gerne lebe!

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, 
sehr geehrte Damen und Herren des Rates der Stadt Dinslaken, 
sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger sowie die Vertreter der Medien, 
 
wie die Verwaltung auf Ihrer Homepage bestätigt, ist ein Bürgerbegehren ein wertvolles Mittel der direkten Demokratie, da es der Bevölkerung eine unmittelbare Entscheidung über ein Thema anbietet.  

Am Mittwoch, 14. Februar 2018, hatten die drei Initiatoren des Bürgerbegehrens Bahnhofsvorplatz beim Bürgermeister unserer Stadt einen offiziellen Termin.
Volker Berenthien, Bastian Brücker und Karl-Heinz Kathöwer haben den letzten Ordner mit Unterschriftenlisten Herrn Dr. Heidinger persönlich überreicht.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zur Arbeit der UBV haben, können Sie sich mit der UBV -Geschäftsstelle am Bahnhofsplatz 2 in Verbindung setzen. Die Geschäftsstelle ist dienstags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr, mittwochs von 18:00 - 20:00 Uhr und donnerstags von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.


  •  
    Eppinghovener Str. 1, 46535 Dinslaken
  •  
    Telefon

    +49 2064 8282998

  •  
    eMail

    info@ubv-dinslaken.de

NEWS

  • 1