• Eppinghovener Str. 1, 46535 Dinslaken
  • Di. 10 - 12 Uhr, Mi. 18 - 20 Uhr und Do. 16 - 18 Uhr

Klaus Lesemeister

Wahlbezirk          6 (Bruch)

Name                    Klaus Lesemeister

Alter                      73 Jahre

Familienstand    verheiratet, 3 Kinder, 1 Enkel

 

Was ich an Dinslaken besonders mag

Dinslaken bietet ein vielfaches Warenangebot in vielen Preissegmenten. Das Angebot auf dem Gebiet der Kultur und Freizeit ist sehr vielfältig. Die Menschen sind liebenswert und verdienen es, unterstützt zu werden.

 

Was ich in Dinslaken gerne verändern möchte

Ich möchte, dass die Bürger mehr an großen Vorhaben der Stadt beteiligt werden und zudem eine größere Transparenz bei den Entscheidungen geschaffen wird, sodass diese für die Bürger auch nachvollziehbar sind.

 

Welche Themen sind meine besonderen Schwerpunkte?

Zum einen möchte ich, dass den Vereinen und Sportgruppen genügend Trainingszeiten und entsprechende Sportstätten zur Verfügung gestellt werden. Die Sporthallen und Sportplätze sollten dabei in einem zufriedenstellenden Zustand gehalten werden. Außerdem sollte den Vereinen für den Wettbewerbsbetrieb die entsprechende Ausrüstung (z.B. schnelles WLAN) zur Verfügung stehen.

Zum anderen liegt mir der Ausbau der Infrastruktur in Dinslaken am Herzen. Dazu soll nicht immer das Auto im Vordergrund stehen, sondern die Interessen der Fußgänger (ÖPNV) und Fahrradfahrer (Sanierung und Ausbau der Fahrradwege) sollen mehr berücksichtigt werden.

 

Warum man die UBV wählen sollte

In der UBV haben sich Mitbürger zusammengefunden, die dafür sorgen wollen, dass die Bürger*innen sich jetzt in der Stadt wohlfühlen und dass dies auch in der Zukunft für unsere Kinder und Enkel gelten wird.

 

Über mich

1979 bin ich mit meiner Frau nach Oberlohberg gezogen. Danach haben wir unser Zuhause in der Innenstadt gefunden. Wir leben jetzt – von kurzen Unterbrechungen abgesehen – seit über 40 Jahren in Dinslaken und fühlen uns sehr wohl.

Beruflich war ich fast 40 Jahre als Lehrer an einem Berufskolleg in Duisburg-Hamborn tätig. Nach Eintritt in den Ruhestand bin ich ehrenamtlich tätig im Vorstand des MTV Rheinwacht Dinslaken und bei den Freunden und Förderern des Landestheaters Burghofbühne Dinslaken. Außerdem gehöre ich zu den unzähligen Freiwilligen, die 2 Wochen im Sommer die Durchführung des Fantastivals unterstützen.

 

Mehr in dieser Kategorie: « Ulrich Kemmerling Karl-Heinz Kühler »

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zur Arbeit der UBV haben, können Sie sich mit der UBV -Geschäftsstelle am Bahnhofsplatz 2 in Verbindung setzen. Die Geschäftsstelle ist dienstags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr, mittwochs von 18:00 - 20:00 Uhr und donnerstags von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.


  •  
    Eppinghovener Str. 1, 46535 Dinslaken
  •  
    Telefon

    +49 2064 8282998

  •  
    eMail

    info@ubv-dinslaken.de

NEWS

  • 1